Absolutes Feuerverbot

July 23, 2022

Aufgrund fehlender Niederschläge herrscht derzeit im Kanton Solothurn akute Trockenheit. Dadurch ist die Waldbrandgefahr auf die Gefahrenstufe 4 (gross) angestiegen.

Dadurch herscht absolutes Feuerverbot im Wald, in Waldesnähe, an Fluss- und Seeufern sowie grundsätzliches Feuerwerksverbot auf dem gesamten Kantosgebiet infole akuter Trockenheit.

Verfügung des Kantons.

Informationsblatt zu den Gefahrenstufen.

Erstellt am 23.07.2022

Zurück